AT53017 Sprunggelenkbandage

Sprunggelenkbandage aus Nylon zur Unterstützung des frei beweglichen Gelenks

Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Die Bandage ist aus einem elastischen atmungsaktiven Stoff hergestellt, dessen wichtigste Komponente Nylon ist. Latex und Elastan liefern die notwendige Elastizität. Die Bandage stabilisiert das Sprunggelenk und schützt es vor möglichen Verletzungen insbesondere dann, wenn es geschwächt ist. Sie sorgt für optimale anatomische Bewegung des Gelenks, korrigiert etwaige Fehlstellungen und verhindert pathologische Abweichungen. Die Bandage kann als Hilfsmittel bei der Rehabilitation nach Unfällen und Verletzungen, während der körperlichen Aktivität eingesetzt werden. Sie ist besonders für geschwächte Gelenke sowie bei Rheumaerkrankungen und Arthrosen zu empfehlen. Nylonfasern machen die Bandage besonders leicht und unempfindlich. Außerdem ist sie pflegeleicht, schnelltrocknend und verhindert die Entwicklung von Bakterien und Pilzen. Aus diesen Gründen ist die Bandage besonders allen körperlich aktiven und sportbegeisterten Personen zu empfehlen.

Technische Daten

Größen: S – XL

Dokumente

PZN: S – 13057533; M – 13057556; L – 13057562; XL – 13057579

MDR: